PTBS-Hunde Australien

PTSD Dog's Australia ist eine gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisation, die sich ausschließlich der Rettung, Unterbringung und Ausbildung geeigneter vertriebener und unerwünschter Hunde widmet, um Australiens Ersthelfer (Feuerwehr, Polizeikrankenwagen) und die Luftwaffe der Australian Defence Force (ADF) zu unterstützen und zu unterstützen. Heer und Marine leiden sowohl gegenwärtig als auch im Ruhestand an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS).

„Sie gehen nie alleine, wenn Sie einen ausgebildeten PTSD-Assistenzhund an Ihrer Seite haben.“ Sanft, intuitiv, intelligent und voller bedingungsloser Liebe. Sie können ein Gefühl der Ruhe inmitten des Aufruhrs, Sicherheit inmitten der Verwirrung und Trost in der Traurigkeit vermitteln.“ - PTBS-Hunde Australien

PTSD Dog's Australia bietet auch individuelles Training/Gruppentraining und die Zertifizierung eines Assistenzhundes für Personen an, die bereits einen Hund besitzen, der als PTBS-zertifizierter Assistenzhund geeignet ist.

Als nationale Organisation bietet PTSD Dog's Australia auch ein Bildungsprogramm an, um die größere Gemeinschaft sowohl in relevanten privaten als auch öffentlichen Organisationen über PTSD-zertifizierte Assistenzhunde zu informieren und das Bewusstsein dafür zu schärfen.

WIE KANNST DU HELFEN?

Wir spenden 5 $ von jedem Kauf von Anzac oder Remembrance Bandana an PTSD Dogs Australia. Über die Spendenseite können auch persönliche Spenden getätigt werden.

Wenn Sie daran interessiert sind, Freiwilliger, Trainer, Pflegepädagoge oder Spendensammler zu werden oder sich für einen Assistenzhund bewerben möchten, finden Sie weitere Informationen auf der Website ptsddogs.org.au .

Folgen Sie ihrer Facebook- oder Instagram- Seite für die neuesten Updates!